28. Oktober 2015

Medientraining für Führungskräfte

Da ich sowohl als Journalistin arbeite, als auch selbst in der Öffentlichkeit stehe, kenne ich beide Seiten. Ich weiß, wie investigative Journalisten „ticken“, wie sie Fragen stellen, wie sie versuchen, Informationen zu entlocken und einem „das Wort im Mund umdrehen können“. Gleichzeitig weiß ich aber auch, wie man ihnen nur die Informationen liefert, die man wirklich preisgeben möchte und was Journalisten hören wollen. Ziel ist es, dass Sie bestimmen, was gesendet oder geschrieben wird. Meine langjährige Berufserfahrung bildet die Basis meiner Coachings für Führungskräfte. Als Unternehmensrepräsentant mit hohen Ansprüchen an die persönliche Ausstrahlung und überzeugende Kommunikation profitieren Sie besonders von einem maßgeschneiderten Einzeltraining. Daher richten sich die Inhalte nach ihren individuellen Wünschen.

  • Der erste Eindruck zählt: Gewinnen Sie an Souveränität, Authentizität und Überzeugungskraft
  • Professionelle Pressekonferenzen/Interviews: Bestimmen Sie, was am nächsten Tag in der Zeitung steht bzw. gesendet wird
  • Souveränität und Sicherheit vor der TV-Kamera und im Umgang mit Journalisten
  • Hilfestellungen bei kritischen Fragen und um Zeit zu gewinnen